Das ist los in Herne

Passend für unterschiedliche Geschmäcker:
Veranstaltungen in Herne.

Tage alter Musik, die größte Picknicktafel Europas und Deutschlands größte Familienkirmes – das sind nur drei herausragende Veranstaltungen, oder besser: Events, in unserer Stadt.
Praktisch täglich finden Veranstaltungen, Konzerte oder Aktionen statt.

Monatlich bietet Ihnen der Veranstaltungskalender der Stadt eine Übersicht der Veranstaltungen.

Veranstaltungskalender Kultur in Herne Oktober
Veranstaltungskalender Kultur in Herne November
Download VA-Kalender Oktober
Download VA-Kalender November

Herne weiß zu begeistern und das auch jenseits großer und einmaliger Veranstaltungen im Jahr. So werden zum Beispiel zahlreiche kleine und große Bühnen ausgezeichnet und teilweise mit weltweiter Aufmerksamkeit bespielt oder jungen Künstlern auf der Kuboshow der Weg zum Erfolg geebnet.

Informieren Sie sich über die Kultur in Herne direkt hier: zur Kultur in Herne.

Ihre Veranstaltung ist nicht dabei?
Bitte senden Sie doch einfach eine Mail mit den Infos zu Ihrer Veranstaltung
an Frau König-Bargel vom Kulturbüro: termine(at)herne.de.

Redaktionsschluss ist der 5. des Vormonats.

15. Wanner Mondnächte

2. bis 4. Juni 2017

 

Feiern unter dem Mond von Wanne-Eickel

Tausende lieben und schätzen die Traditionsveranstaltung

„Nichts ist so schön, wie der Mond von Wanne-Eickel, die ganze Luft ist erfüllt von ewigem Mai...!“ tönte es 1962 aus den Musikboxen. Der „Mond-Song“, wie er heute bei Lokalpatrioten genannt wird, hat im Revier kaum an Popularität verloren. In Wanne-Eickel ist er Kult und gehört einfach dazu – genau wie die „Wanner Mondnächte“

Jährlich feiern tausende Besucher am Buschmannshof im Herzen Wannes ein lautes, leckeres und geselliges Fest. Nach über 10 erfolgreichen Jahren hat es sich auch in den Nachbarsstädten herumgesprochen: Die Mischung bei den Wanner Mondnächten stimmt! Angesagte Tributebands, geliebte und geschätzte Lokalbands und die nächtlichen musiksynchronen Höhenfeuerwerke gepaart mit einer tollen Stimmung lassen die Menschen jedes Jahr gerne wiederkommen.

Alles zu den Wanner Mondnächten gleich hier:

Pressefotos zu den Wanner Mondnächten können Sie hier herunterladen.
Nur frei für den redaktionellen Gebrauch. Wir freuen uns über einen Nutzungshinweis.
Bildnachweis: Stadtmarketing Herne GmbH

Feuerabend

am 23. September 2017 / 18 Uhr / Rathausplatz Herne

Herne erstrahlt in leuchtenden Farben

Vier Feuerwerke, Live-Musik und sechs Stunden Programm

Seit 2014 widmet die Stadtmarketing Herne GmbH der Faszination Feuerwerk ein eigenes Event. Der „Feuerabend“ ist seit seinem Startschuss stetig gewachsen und zieht jährlich Tausende Besucher an. Live-Musik auf einer rundherum offenen 360-Grad-Bühne, Street Food und weitere Leckereien sorgen für ein fröhliches Fest. Die historischen Rathausgebäude werden an dem Abend beleuchtet und erzeugen eine stimmungsvolle Kulisse für die insgesamt vier Feuerwerke. Die Feuerwerke sind jeweils passend auf die Begleitmusik abgestimmt, das erste Feuerwerk bringt besonders Kinder zum Staunen. Und das alles wie immer: umsonst und draußen!

Informieren Sie sich über den Feuerabend gleich hier:

Pressefotos zum Feuerabend können Sie hier herunterladen.
Nur frei für den redaktionellen Gebrauch. Wir freuen uns über einen Nutzungshinweis.
Bildnachweis: Stadtmarketing Herne GmbH

Cranger Kirmes

Einmal im Jahr is’ Kirmes am Kanal...

2. bis 12. August 2018

   Die Cranger Kirmes begeistert Jahr für Jahr rund 4 Millionen Besucher. Für unsere Stadt heißt das Ausnahmezustand – und das nicht nur im Stadtteil Crange, der Heimat der Kirmes. Traditionell startet das größte Volksfest in NRW immer am ersten Freitag im August mit einer feierlichen Eröffnung. Auch im Jahr 2018 lädt die Kirmes schon am Donnerstag zu einem ersten Bummel ein. Mit über 500 Schaustellern ist die Cranger Kirmes das zweitgrößte Volksfest in Deutschland und ein Höhepunkt im Veranstaltungssommer. Veranstalter der Kirmes ist der Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport der Stadt Herne.


Regelmäßig zieht Crange Besucher aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern an. Auf über 50 Fahr- und Laufgeschäften erwartet die Besucher Nervenkitzel, Geschwindigkeit und eine große Portion Spaß. Von Kirmesnostalgie über klassische Kirmesverpflegung und gemütliche Biergärten bis hin zu rasanten Fahrten durch Loopings oder Dunkelheit – auf der Cranger Kirmes ist für jeden alten und neuen Kirmesfan etwas dabei. Besonders bemerkenswert: Die außergewöhnliche und unvergleichliche Atmosphäre der Familienkirmes Crange ist geprägt vom besonderen Aufbau der Geschäfte auf dem Kirmesplatz und zahlreichen Heckenwirtschaften, urgemütliche Biergärten in den Hinterhöfen vieler Anwohner.

Unsere Angebote für Sie rund um die Cranger Kirmes

Die Stadtmarketing Herne GmbH plant jährlich die umfangreiche Werbekampagne zur Cranger Kirmes und organisiert das Crangepassgeschäft, aus deren Einnahmen die Kampagne zu großen Teilen finanziert wird.

Sparen mit den Crangepässen. Hier geht es direkt zum Shop:


Sie wollen das enorme Werbe-Potenzial der Cranger Kirmes nutzen? Wir bieten für unterschiedliche Interessen maßgeschneiderte Werbepakete. Sprechen Sie uns an!

Die Werbe-Pakete zur Cranger Kirmes als Download.

Möchten Sie etwas ganz Besonderes erleben oder verschenken? Damit Crange für Sie unvergesslich wird, bieten wir Ihnen mehr als nur den Bummel über den Rummel. Vom Picknick im Riesenrad bis hin zum kulinarischen Rundgang. Freuen Sie sich auf den einen oder anderen Blick hinter die Kulissen der Cranger Kirmes. Als Gruppe können Sie sogar eigene Termine mit uns vereinbaren.

Crange als ganz besonderes Erlebnis:


Die Souvenirs sind ein Muss für jeden Kirmesfan. Manche Besucher sammeln akribisch alle „Fritz Pins“. Als beliebte Mitbringsel vom Kirmesplatz werden Pins, Tassen und Co. nicht nur gesammelt, sondern auch gerne verschenkt – etwa Liebhaber der Cranger Kirmes, die weggezogen sind.

Alle Souvenirs auf cranger-kirmes.de:

Cranger Kirmes 2017: Souvenirs

Der Herner Weihnachtsmarkt

vom 16. November bis zum 23. Dezember 2017

Vorläufige Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
10:30 bis mind. 20 Uhr
 
Sonntag
13 bis mind. 20 Uhr
 
Totensonntag, 26.11.2017
18 bis mind. 20 Uhr
 

Gemütlich und familiär

Eine acht Meter Hohe Konstruktion aus über 150 Tannenbäumen überragt ein Lichterdach aus Tausenden von Lichtpunkten. Bei einem gemütlichen Plausch erwartet Sie auf dem Robert-Brauner-Platz auch im Jahr 2017 wieder ein buntes Bühnenprogramm. Die Ruhrpott-Hütten vor dem City-Center schreiben ihre Erfolgsgeschichte fort und verlängern die Standzeit bis Silvester. Mit einem erweiterten Programm bilden sie nicht nur räumlich eine Klammer des Herner Weihnachtsmarktes.

Der Herner Weihnachtsmarkt ist eine kleine aber feine Tradition. Insgesamt laden dieses Jahr rund 25 weihnachtlich geschmückte Hütten zum gemütlichen Bummeln und Schlemmen in die Herner Innenstadt ein. Die überwiegend inhabergeführten Hütten machen die familiäre Atmosphäre des Weihnachtsmarktes aus. Viele halten dem Standort Herne schon seit Jahren die Treue, haben ein offenes Ohr für ihre Kundschaft und kennen längst deren Vorlieben.

In zwei Karitativen Hütten stellen ca. 30 Vereine und gemeinnützige Organisationen, Schulen und Kitas ihre Arbeit vor und verkaufen im Wechsel selbstgemachte Plätzchen und Marmelade, kunstvolle Postkarten oder handgestrickte Socken für einen guten Zweck. Neu dabei ist das Adveniat-Brotbackhaus auf dem Boulevard Bahnhofstraße. In Zusammenarbeit mit der Herner Bäckerei Brinker können Sie dort aus der Nähe miterleben, wie die frischen Brote entstehen. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf von Brot und Süßgebäck fließt in die Unterstützung von Projekten im Amazonasraum.

In der Weihnachtszeit ist die Herner Innenstadt stimmungsvoll geschmückt und erstrahlt in einem warmen Lichterglanz. Vor einigen Jahren wurden dazu extra passgenaue Vorhänge aus LED-Lichterketten entwickelt, die an die bestehenden Laternen angedockt werden. In Zusammenarbeit mit der IG-Herne City und weiteren Baumpaten erstrahlen außerdem 19 Laubbäume, die das gleiche Kettensystem benutzen. Ein besonderer Blickfang des Herner Weihnachtsmarktes sind die Krippenfiguren des Essener Künstlers Roger Löcherbach, ein Set von insgesamt acht aus Eichenholz geschnitzten Statuen in Lebensgröße.

Pressefotos zum Herner Weihnachtsmarkt können Sie hier herunterladen.
Nur frei für den redaktionellen Gebrauch. Wir freuen uns über einen Nutzungshinweis.
Bildnachweis: Stadtmarketing Herne GmbH

Alle Fotos auf dieser Seite: © Stadtmarketing Herne GmbH