NEU: Rundgang Teutoburgia – Maloche, Kunst, Kultur und Wohnen

 

Teuto, wie die Siedlung liebevoll von seinen Bewohner*innen genannt wird, ist eine der schönsten Bergbausiedlungen in Deutschland. Wo einst die Maloche vorherrschend war, haben längst Kunst und Kultur Einzug gehalten. Geblieben ist das besondere Wohnen in der Herner Vorzeigesiedlung, die nach der Gartenstadtidee des Engländers Ebenezer Howard ab 1909 errichtet worden ist. Auf dem alten Zechenareal findet sich heute ein Kunstwald, und in der restaurierten Maschinenhalle arbeitet der Klangkünstler Christof Schläger, der uns seine Arbeit vorstellen wird. Längst diente die Siedlung auch als Filmkulisse für die „Vampirschwestern“ und die Krimi-Reihe „Peter Strohm in Teutoburgia“. Apropos Krimi: In der historischen Kriminalreihe „Goldstein-Trilogie“ spielt die Siedlung eine Hauptrolle. Der Autor Jan Zweyer wohnt in „Teuto“.

 

Leistungen:

2-stündiger Rundgang mit dem Stadtarchivar

 

Termin 2021:

Fr 10.09.2021 um 16.30 Uhr

 

Preise:

5,- EUR / Person

 

Treffpunkt:

Schadeburgstraße, Ecke Baarestraße
(Eingang zum Kunstwald) | 44627 Herne

 

Buchung:

Stadtmarketing Herne GmbH

Kirchhofstr. 5 | 44623 Herne

ticketshop(at)stadtmarketing-herne.de

02323 9190514 | 02323 9190520

Verfügbarkeit und Buchung

www.herne-touren.de

Rundgang durch das Eickeler Sud- und Treberviertel

 

Mit der Einweihung der neuen Eickeler Mitte im Jahr 1998 bekam der Eickeler Markt ein neues, sympathisches Gesicht. Heute bietet das Sud- und Treberviertel rund um die Johanneskirche ein breites gastronomisches Angebot. Doch schon vorher konnte sich das Zentrum Eickels sehen lassen. Begeben Sie sich mit Stadtarchivar Jürgen Hagen auf eine unterhaltsame Zeitreise. Bei dem gut 1,5-stündigen Rundgang erzählt er Ihnen Wissenswertes über die „legendäre“ erste Erwähnung Eickels, die Burgengeschichte und das Regierungsviertel von Eickel. Wussten Sie, dass hier das erste kommunale Kino Deutschlands eröffnete und zwei Denkmäler auf rätselhafte Weise verschwunden sind? Natürlich wird auch ein Augenmerk auf die Hülsmann-Brauerei, die lange Zeit den Ortskern Eickels prägte, gelegt. Zum Abschluss gibt es ein passendes Getränk in einem der Gastronomiebetriebe vor Ort.

 

Leistungen:
ca. 1,5-stündiger Rundgang mit dem Stadtarchivar
1 Getränk

 

Termine 2021:
Fr 27.8. um 16.30 Uhr

 

Preise:
7,- EUR / Person

 

Treffpunkt:
Vor der Hülsmann Brauerei | Eickeler Markt 1
44651 Herne

 

Buchung:
Stadtmarketing Herne GmbH
Kirchhofstr. 5 | 44623 Herne
ticketshop(at)stadtmarketing-herne.de
02323 9190514 | 02323 9190520

Verfügbarkeit und Buchung

www.herne-touren.de

Individuelle Stadtführungen

Sind Sie an einer individuellen Stadtführung in Herne interessiert?

Ob einzelne Straßenzüge, Stadtteile oder ein Sightseeing, das Sie zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten in ganz Herne führt – gerne stellen wir Ihnen ein Besichtigungsprogramm ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorlieben zusammen. Ihr persönlicher Tourguide führt Sie durch Herne. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme.

 

Oder möchten Sie Herne auf eigene Faust erkunden?
Wir senden Ihnen gerne entsprechendes Informationsmaterial zu.

 

Ihr Kontakt:

Stadtmarketing Herne GmbH
Karina Sola
Kirchhofstraße 5
44623 Herne

 

ticketshop(at)stadtmarketing-herne.de
02323 9190514 | Fax: 02323 9190520