18. Wanner Mondnächte

1. und 2. Juli 2022
Tausende lieben und schätzen die Traditionsveranstaltung

„Nichts ist so schön, wie der Mond von Wanne-Eickel, die ganze Luft ist erfüllt von ewigem Mai…!“ tönte es 1962 aus den Musikboxen. Der „Mond-Song“, wie er heute bei Lokalpatrioten genannt wird, hat im Revier nicht an Popularität verloren. In Wanne-Eickel ist er Kult und gehört einfach dazu – genau wie die „Wanner Mondnächte“. Jährlich feiern Tausende Besucher am Buschmannshof im Herzen Wannes ein lautes, leckeres und geselliges Fest. Nach über 15 erfolgreichen Jahren hat es sich längst in den Nachbarsstädten herumgesprochen, dass die Mischung bei den Wanner Mondnächten stimmt. Angesagte Tributebands, geliebte und geschätzte Lokalbands, die nächtlichen musiksynchronen Höhenfeuerwerke und nicht zuletzt eine tolle Stimmung lassen die Menschen jedes Jahr gerne wiederkommen. Auch die Jüngsten dürfen sich auf ein prall gefülltes Programm an Kinderveranstaltungen freuen. Von Rock ’n’ Roll über Achtzigerjahre-Pop bis zum Deutschen Schlager locken die Bands in die Wanner Innenstadt und sorgen für gute Laune. Im Angebot sind neben dem kühlen Blonden und leckeren Cocktails auch Wanne-Eickeler Spirituosen. Eine davon trägt den Namen, wie sollte es auch anders sein: „Der Mond von Wanne-Eickel“.

Programmübersicht 2022

 

Freitag, 1. Juli

tba.

 

 

Samstag, 2. Juli

tba.

Die Programmübersicht wird noch bekanntgegeben.

Anzeige

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sponsoren

Förderer und Partner