Herner Taler bringen mit Rabatten das Geschäft in Schwung

Am Dienstag, 1. Dezember, gehen die ersten Gutscheinpäckchen mit „Herner Talern“ in unserem Ticketshop in den Verkauf. Das neue System der IG Herne City funktioniert ähnlich wie die ebenso bewährten wie begehrten Crangepässe der Cranger Kirmes. Kunden können damit Geld sparen, Händler und Gastronomen durch die Werbewirkung der gemeinsamen Rabattaktion das Geschäft in der Vorweihnachtszeit ankurbeln.

 

Gutscheine funktionieren wie Bargeld

Ein sogenannter „Taler“ hat einen Gegenwert von zehn Euro. Die Inhaber können damit bei allen angeschlossenen Händlern und Gastronomen ganz einfach wie mit Bargeld bezahlen. Die Taler können in Verbindung mit Euros genutzt werden. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises oder auf Barauszahlung der Herner Taler besteht allerdings nicht. Die Herner Taler sind bis zum Ende der Aktion am 30. Juni 2021 gültig. Händler und Gastronomen erhalten eine entsprechende Erstattung der eingenommenen Taler bei der IG Herne City. Herner Taler sind mit weiteren Aktionen und Rabatten nicht kombinierbar. Die Herner Taler können nicht für Bücher und Eintrittskarten genutzt werden.

 

Teilnehmer:

Die Auswahl der Geschäfte bringt eine vielfältige Mischung an Waren und gastronomischen Angeboten mit sich.

 

Literaturhaus Herne Ruhr (gilt nicht für Bücher)
Haus Galland
Ollis Restaurant
Kostbar
Umzüge und Lagerung Wolny
Parfümerie Pieper
SMH Ticketshop (gilt nicht für Eintrittskarten)
Kunstpark
Reiter Fashion
A. Budde
Optik Meier
LM:V
Reifen Stiebling