Unsere neue Stadtmarke

Hernes neue Stadtmarke ist eine Herzensangelegenheit. Das haben die vielen Rückmeldungen während ihrer Entwicklung gezeigt.

Das neue Markenlogo transportiert erstmals den unter großer Bürgerbeteiligung erarbeiteten Markenkern. Die Marke Herne wird so einzigartig und greifbar. Der Slogan „Mit Grün. Mit Wasser. Mittendrin.“ deckt alle drei Markenbausteine ab, ist ein bescheidenes Understatement, ein humorvolles Wortspiel, einprägsam, absolut ruhrgebietstypisch und zudem wahr.

Der Kreis mit dem Emscherbrücher Dickkopf im Zentrum greift die Markenbausteine farblich auf und macht sie auch visuell erlebbar. Das weiße Pferd steht für die Erneuerung und verkörpert als gelerntes und geliebtes Wappentier eine lebendige Tradition. Seine geplante Wiederansiedlung an der renaturierten Emscher symbolisiert für Herne die Chance auf eine Zukunft „mit Grün, mit Wasser, mittendrin.“

Die Stadt Herne hat ihre Kommunikation bereits weitreichend umgestellt, sodass Sie dem neuen Markenlogo in ganz unterschiedlichen Situationen im Alltag begegnen können.

Wir rufen Sie dazu auf, das neue Markenlogo zu verbreiten. Zeige, wofür unsere Stadt steht!

Alle Infos zur Kampagne und das Logo zum Download finden Sie: hier.

Hernes neuer Stadtfilm

Um Hernes Markenidentität zu veranschaulichen hat die Stadtmarketing Herne einen Stadtfilm produziert. Der Imagefilm ist ab sofort im Internet verfügbar und rückt die Stärken der Stadt ins Blickfeld.

Hernes Stadtmarke ist eine Herzensangelegenheit. Das hat schon die hohe Beteiligung bei ih-rer Entwicklung gezeigt. Zum ersten Mal haben sich Herner Bürgerinnen und Bürger gemein-sam Gedanken über die Stärken ihrer Heimatstadt gemacht und viele Ideen für das Image von Herne eingebracht. Der daraus abgeleitete Slogan „Mit Grün. Mit Wasser. Mittendrin.“ ist ein bescheidenes Understatement, ein humorvolles Wortspiel, einprägsam, typisch für das Ruhr-gebiet und zudem wahr. Mit Hernes neuem Stadtfilm liefert die Stadtmarketing Herne GmbH nun bewegte Bilder, die Hernes Markenidentität mit Leben füllen und eine positive Sichtweise auf die Stadt bieten.

Inhaltlich hat sich die Stadtmarketing Herne GmbH an der 2016 veröffentlichten Imagebroschü-re „Herne mittendrin“ orientiert. Der Vorteil dieser Vorgehensweise war ein breiter Konsens. Verschiedene Verwaltungsbereiche und Institutionen hatten sich auf die Auswahl der Themen der Broschüre geeinigt. „Für die Auswahl der Schwerpunkte des Films haben wir immer den Slogan als Maßstab herangezogen“, so Holger Wennrich, Geschäftsführer der Stadtmarketing Herne GmbH. „Bei der Umsetzung haben wir eng mit der Stadt Herne und vielen anderen Part-nern zusammengearbeitet“. Im Auftrag der Stadtmarketing Herne GmbH hat der Herner Fil-memacher Young-Soo Chang Veranstaltungshöhepunkte wie die Cranger Kirmes oder die Tage Alter Musik und Sehenswürdigkeiten wie Schloss Strünkede oder das LWL-Museum für Archäo-logie über das Jahr hinweg mit seiner Kamera begleitet. Drohnenaufnahmen ausgewählter Standorte erweitern die herkömmlichen filmischen Mittel und bieten außergewöhnliche Blick-winkel. Entstanden ist ein rund fünf minütiger Stadtfilm, der Hernes Stärken herausstellt. Ein-blendungen und ein Off-Sprecher transportieren die nötigen Fakten.

Drei Themenfilme folgen
Bis Jahresende stellt die Stadtmarketing Herne dort außerdem drei Themenfilme vor. Sie be-gleiten den Stadtfilm und stellen die folgenden Aspekte genauer vor: Kultur und Freizeit, Woh-nen sowie Wirtschaft. „Mit den Themenfilmen sprechen wir unterschiedliche Zielgruppen direkt mit den jeweils passenden Häppchen an“, so Wennrich. Für ein internationales Publikum – bei-spielsweise in Hernes Partnerstädten – gibt es zu allen Filmen eine englischen Sprachversion.